Entwicklung Baby – 26-Wochen Schub

Entwicklung Baby – 26-Wochen Schub

Während des fünften Schubs wird Dein Baby auf einmal um einiges eigensinniger. Was Dich sonst noch so erwartet, verraten wir Dir in diesem kurzen Beitrag.

Alles auf einen Blick

  • Das ist der fünfte Schub Deines Babys
  • Dein Baby braucht vermehrt Deine Aufmerksam und Zuneigung
  • Babys sind während der Schübe meistens launisch und schwieriger als sonst
  • Dein Baby lernt seine eigenen Gefühle kennen

Wie groß und schwer ist mein Baby nun?

New Column New Column New Column

Mädchen

Jungen

Körpergröße

61-74 cm

61-74 cm

Gewicht

7,6 kg

8,3 kg

Gewichtszunahme

40-110 g

40-110 g

Kleidergröße

74

74

Sockengröße

18-20

18-20

Bitte beachte, dass es sich bei dieser Tabelle nur um die statistischen Mittelwerte eignet. Jedes Baby hat sein eigenes Entwicklungstempo. Wenn Dir allerdings etwas nicht normal vorkommt, solltest Du Dich an einen Kinderarzt oder an eine Kinderärztin wenden.

Produkte, die Du jetzt gebrauchen kannst

emma & noah Schlafsack

Schlafsäcke
Unsere emma & noah Schlafsäcke aus kuscheliger Bio-Baumwolle ermöglichen Deinem Baby einen sicheren Schlaf in der Nacht. Sie werden von Experten empfohlen, weil sie das Gesicht des Babys nicht bedecken und es dennoch schön warm halten.

Jetzt entdecken

emma & noah Krabbelschuhe

Krabbelschuhe
Unsere emma & noah Krabbelschuhe schützen die Füßchen Deines Babys bei den ersten Fortbewegungsversuchen vor dem harten und kalten Untergrund. Gleichzeitig sind sie kuschelig weich und flexibel, sodass sie die Füße Deines Babys nicht einengen.

Jetzt entdecken

emma & noah Krabbeldecke

Krabbeldecke
Unsere dick gepolsterten Krabbeldecken sind der ideale Untergrund für die ersten Fortbewegungsversuche Deines Babys. Sie sind kuschelig weich und halten Bodenkälte optimal fern. Die Fläche ist groß genug, dass auch Du genügend Platz darauf findest.

Jetzt entdecken

Der 26-Wochen Schub

Dein Baby lernt während dieses Schubs vermehrt die eigenen Gefühle kennen. Daher wird Dein Baby automatisch emotionaler. Es kann sich über Dinge freuen, aber auf der anderen Seite auch Wut oder Angst empfinden. Weitere Anzeichen für den 26-Wochen Schub sind:

  • Dein Baby fordert wieder verstärkt die Aufmerksamkeit der Eltern
  • Dein Baby schläft schlechter
  • Aufgrund der Gefühle weint und schreit es vermehrt
  • Dein Baby braucht besonders viel Körperkontakt und Zuneigung der Eltern
  • Dein Baby beginnt wieder zu fremdeln

Da Dein kleines Wunder nun auch ängstlich werden kann, solltest Du ihm besonders viel Sicherheit und Geborgenheit spenden. Haltet Euch weiterhin an Eure Routinen und Tagesabläufe, die das Baby bereits kennt. Widme Dich Deinem Baby auch außerhalb der ängstlichen Phasen vermehrt zu. Auch das sorgt für ein vertrautes Gefühl.

Gleichzeitig hat Dein Baby aber auch große Freude am Spielen. Eine Spielbogen ist beispielsweise sehr beliebt. Einfach über die Krabbeldecke stellen und schon kann gespielt werden!

Der 26-Wochen Schub ist für viele Eltern nicht so leicht. Es heißt Geduld zeigen – der Minimensch entwickelt schließlich seine eigene Persönlichkeit.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden moderiert, bevor sie veröffentlicht werden.

Produkte für Dich